Kappsägestation für die Bosch Professional GCM 8 SJL

Kappsägestation für die Bosch Professional GCM 8 SJL Paneelsäge

– Anzeige –

Die Bosch Professional GCM 8 SJL Paneelsäge war eine meiner großen Anschaffungen im Rahmen des Umzugs 2018. Und ich muss auch hier sagen: ich bereue den Kauf in keinster Weise. Das Gerät ist wirklich zu empfehlen sehr präzise. Die Schnitttiefe ist sehr groß und das Gerät ist auch sehr einfach zu bedienen. Der Motor mit seinen 1.600 W zieht ordentlich durch und liefert einen zügigen Schnittfortschritt. Und der Schritt zur nächst gehobeneren Ausführung der Bosch Professional GCM 12 GDL ist vom Preis noch einmal das Doppelte und zum jetzigen Zeitpunkt aus meiner Sicht überhaupt nicht notwendig.

Die Säge besitzt zwar einen Parallelanschlag und eine ausziehbare Auflage, allerdings ist es bei längeren Brettern oder Balken schon schwierig zu handhaben. Man kann sie auch nach unten versenken um einen ebene Auflage zu bekommen, ich habe mich aber doch dagegen entschieden. Falls ich doch einmal umsteigen sollte oder ich mich für eine andere Nutzung entscheiden sollte, kann ich die Station sehr einfach Zurückbauen. Alle die sich diese Säge noch anschaffen möchten, sollten beachten, dass sie auf Grund der Zug-Funktionalität eine erhebliche Bautiefe nach hinten besitzt. Deswegen hat mein Schranksystem an diese Stelle auch eine Bautiefe von 900 mm.

– Anzeige –

Ich habe als Material Siebdruck ausgewählt, da mir da die Oberfläche einfach am besten zusagt. Ja, im Baumarkt ist das nicht gerade günstig, aber es ist sehr strapazierfähig und langlebig. Des weiteren habe ich die Stützen mit 8er Holzdübeln von unten her mit Holzleim verklebt. Ich wollte einfach keine Schrauben von oben haben. Sowohl die Kappsäge als auch der Aufbau drum herum sind mit Schrauben von unten an der Arbeitsplatte fixiert. Dabei habe ich zuerst die Säge ausgerichtet und dann dann Anschlag fixiert.

Auf den folgenden Fotos seht ihr, wie ich den Sägeanschlag in Flucht ausgerichtet habe. Dabei war mit eine 2. lange Aluminiumschiene sehr von nutzen. Diese kann man allgemein sehr vielseitig einsetzen und sie kostet nicht die Welt. Ich habe mir die 2m lange Aluprofilschiene mit Nut 8 bei Ebay gekauft.

Hier noch ein kurzes Video mit ein paar Impressionen zur Entstehung:

Ich bin mit dem Ergebnis voll zufrieden und es macht mir echt Spass die Sägestation zu verwenden. Hier noch ein paar Fotos von der fertigen Kappsägestation mit der Bosch Professional GCM 8 SJL:

Am Ende sollte auch noch ein Bandmaß in die Auflagefläche aus Siebdruck eingelassen werden. Dafür habe ich mir folgendes von Rechts nach Links Bandmaß gekauft:

– Anzeige –

Mit der Schieblehre habe ich eine Dicke von ca. 0,5mm gemessen. Damit es nicht übersteht, habe ich eine Nut in die Siebdruckplatte eingefräst. Da ich für meine Führungsschiene FSN 1600 von Bosch keinen Adapter für die Oberfräse habe, habe ich den Parallelanschlag verwendet. Das hat erstaunlich gut funktioniert. Hatte ich so auch zum ersten Mal so gemacht. Eine recht interessante Erkenntnis war, dass je nach dem wie stark ich aufgedrückt habe, sich auch die Nuttiefe minimal geändert hat. Das ist mir auch nur aufgefallen, weil ich 2 mal etwas versetzt fräsen musste, da mein Nutfräser nicht breit genug war, um es mit einem einzigen Durchgang zu fräsen. Dennoch hat man das am Ende kaum gemerkt. Mit einem Parallelanschlag und einem Fräseinsatz an der Bosch GTS 10 XC wäre das vermutlich etwas eleganter gegangen, aber dafür bräuchte ich vermutlich auch eine etwas andere Oberfräse, wie zum Beispiel die allseits beliebte Triton TRA001, die man dann auch eingebaut einstellen kann. Das wird bestimmt ein Projekt nach dem Sommer oder vielleicht nächstes Jahr, mal sehen.

Hier noch ein Video, wie ich das Band angebracht habe:

– Anzeige –

Ich kann nur sagen, dass ich den Kauf der Bosch Professional GCM 8 SJL nicht bereue und neben meiner Bosch Professional Handkreissäge
GKS 65 GCE
und Bosch Professional Tischkreissäge GTS 10 XC ist sie ein wirklich sehr oft benutztes Werkzeug. Denkt ihr über einen kauf nach? oder wie seid ihr auf meinen Beitrag aufmerksam geworden. Lasst mir doch gerne einen Kommentar da?

Hier alles zum nachkaufen:
Kappsäge:
https://rstyle.me/+69ax7qc6xUUUHu3QzC5amA**
Oberfräse:
https://rstyle.me/+9YtvgPFFk0nZihhd2s7Cdg**

Transparenz:
Ich habe die zu Produkte auf den Fotos von meinem eigenem Geld gekauft. Es gab zu diesem Post keine Kollaboration mit einer Firma oder ähnlichen. Links mit einem ** dahinter, sind von mir freiwillig eingefügte Affiliate-Links. Solltet ihr das Produkt über diesen Link kaufen, bekomme ich eine kleine Provision – das Produkt wird für euch dadurch nicht teurer! Die Nennung der Marken könnte man als Werbung auslegen, daher kennzeichne ich diesen Beitrag als solche. Ich übernehme auch keine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit meiner Aussagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.